Lizenzpartner der Firma Roncholine

2015 erhielten wir eine intensive Schulung über die Herstellung und das Einsetzen der Spangen der Schweizer Firma Roncholine und sind seitdem Lizenzpartnerinnen für Berlin und Potsdam.

 

Zur Therapie gegen Schnarchen stellen wir in unserem Labor schon seit längerer Zeit Protrusionschienen her. Da diese jedoch in ihrer Indikation beschränkt sind und für viele Patienten nicht geeignet, haben wir nach Alternativen Ausschau gehalten.

 

Mit Spangen gegen Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe wurden wir bei Roncholine fündig. Der völlig andere Therapieansatz der Spangen hat uns begeistert. Vor allem haben uns die Anwendungsergebnisse und die einfache Handhabung überzeugt.

 


RonchEX

Spange gegen Schnarchen

RonchEX Musterspange
RonchEX Musterspange

Viele Menschen haben aufgrund des Schnarchens Probleme einen guten und erholsamen Schlaf zu finden. Schnarchen kann die eigene Gesundheit und die des Partners gefährden.

 

Das Schnarchgeräusch entsteht durch eine Verengung des Luftkanals im Schlaf. Die Sauerstoffzufuhr ist dann nicht mehr ungehindert möglich und es kommt zum Flattern des Gaumensegels. Hier setzt die Therapie mit der Schnarchspange an. Die RonchEX-Spange stützt von hinten das Gaumensegel, dies hält den Luftkanal offen und so wird das Schnarchen direkt am Entstehungsort verhindert.

 

In Einzelbetreuungen werden die Spangen individuell angepasst. Dies hat den großen Vorteil, dass wir auf Sie und Ihre anatomischen Gegebenheiten eingehen können. Eine Anpassung kann bis zu drei Stunden dauern. In dieser Zeit erhalten Sie Ihre individuelle Spange und zudem wertvolle Informationen über das Schnarchen und die Schlaf-Apnoe.

 

Sie tragen die Spange zukünftig jede Nacht, deshalb verwenden wir ausschließlich hochwertige biokompatible Materialien, die höchsten medizinischen und pharmazeutischen Ansprüchen genügen. Die Spangen von Roncholine werden aus platinvernetztem Silikon hergestellt. Der Kern besteht aus einem Edelstahldraht. Damit sich keine Keime in den Hohlräumen festsetzen können, wird die angepasste Spange mit Silikon ausgespritzt. Die Pflege ist dadurch sehr leicht, nach dem Tragen muss sie nur mit Wasser abgespült werden.

 

Im Gegensatz zu Protrusionsschienen ist man bei den Schnarchspangen nicht auf einen bestehenden Restzahnbestand angewiesen, da sie nicht an den Zähnen verankert werden. Die Kieferposition- und Beweglichkeit werden durch das Tragen einer Schnarchspange nicht beeinflusst. Auch in der hygienischen und einfachen Handhabung sehen wir deutliche Vorteile.

 

 

Ablauf RonchEX

 

Bei Interesse vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für eine individuelle Anpassung einer Spange. Während dieser Sitzung werden mehrere Probespangen angefertigt, bis das definitve Modell erstellt ist. Am Ende der Anpassung haben Sie eine Musterspange (für die Nachbestellung) und zwei definitive Spangen. Sie lernen die Handhabung und das Einsetzen der Spange. Dieser Termin kann bis zu drei Stunden dauern.

 

 

 


RonchEX Diskret

Spange gegen Schnarchen

RonchEX diskret Musterspange
RonchEX diskret Musterspange

Dieses Modell wurde entwickelt, da manche Patienten die äußerlich sichtbaren Spangenanteile von RonchEX nicht ästhetisch fanden. Die Spange ist durch einen Silikonschlauch geschlossen gestaltet, der im Raum zwischen der Oberlippe und den oberen Frontzähnen verläuft. So ist RonchEX Diskret äußerlich nicht mehr sichtbar und kann überall, auch im Zug oder Flugzeug, entspannt getragen werden. Da die Handhabung dieses Modells schwieriger zu erlernen ist, verläuft die Therapie in zwei Phasen.

 

 

Ablauf RonchEX Diskret

 

Phase I / Diskret

 

Während dieser Sitzung fertigen wir eine RonchEX Übungsspange für Sie an. Sie lernen die Handhabung und das Einsetzen der Spange. Dieser Termin kann bis zu zwei Stunden dauern.  In den kommenden zwei bis drei Wochen machen Sie sich vertraut mit der Spange.

 

Phase II / Diskret

 

Nachdem Sie sich an die Übungsspange gewöhnt haben, fertigen wir Ihre individuelle RonchEx Diskret an. Am Ende der Anpassung haben Sie eine Muster-Spange und eine definitive RonchEX Diskret. Die Muster-Spange benötigen Sie für Nachbestellungen.

 

Bei Bedarf stehen wir Ihnen drei Monate für eine kostenlose Nachsorge, exklusive Material, zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Preise

 

RonchEX

 

Anpassung der individuellen RonchEX-Spange 390.-€

inklusive zwei definitive Spangen und eine Musterspange.

 

Ersatzspange 47.-€, aus hygienischen Gründen empfehlen wir Ihnen die Spange nach 6 Monaten zu ersetzen.

 

 

RonchEX Diskret

 

Phase I Anpassung der individuellen Übungsspange 320.-€

 

Phase II Anpassung der definitiven RonchEX Diskret-Spange 269.-€

 

Komplette Anpassung der individuellen Spangen 589.-€

inklusive einer definitiven Spange und einer ­Musterspange.

 

 

Ersatzspange 69.-€. Aus hygienischen Gründen empfehlen wir Ihnen die Spange nach 6 Monaten zu ersetzen. 

 

 

Infoveranstaltungen

 

Die Gratis-Sprechstunden werden zweimal im Monat, jeden 1. und 3. Mittwoch um 18.00 Uhr, abgehalten oder nach Absprache unter Telefon 030 453 10 283. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

 

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die Spangen-Therapie von Roncholine, für weitere Informationen bitten wir Sie die Seite  www.roncholine.de zu besuchen.